Barmherzige Brüder - Krankenhaus Sankt Veit an der Glan MEDIATHEK Ein Service der BTV - Produktions- und Vertriebs GesmbH für das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit an der Glan
nächstes Video
Video
Willkommen Allgemein-Aktuell Medizin-Heute Abteilungen Sozialdienst Orden-Seelsorge Förderkreis Onkologie Archiv

Behandlung im Rahmen eines zertifizierten Hernienzentrums bedeutet, dass wir eine große Palette von verschiedenen Operationsmethoden anbieten. Nicht jede Operationstechnik ist für jeden Patienten gut, z. B. bei Leistenbruch braucht eine Frau eine andere Operation als ein Mann. Auch bei Narbenbrüchen gibt es unterschiedliche Methoden, bis zu minimal invasiver Chirurgie, sogenannter Knopflochchirurgie, d. h. wir bieten für jeden Patienten ein individuelles Versorgungskonzept an. Im Rahmen von Hernienzentrum können wir unsere Qualität dann auch messen. Es ist bekannt, dass die Qualität innerhalb von Hernienzentren, so wie auch jetzt in St. Veit besser ist. Es gibt weniger als 5% allgemeine Komplikationen, es gibt weniger Rezidive, d. h. Leistenbruchwiederholungen, es gibt bei Leistenbruch z. B. weniger

chronische Schmerzen. Das bedeutet, dass wir unsere Ergebnisse messen können. Wir geben die Operationsdaten in ein internationales Herniamed Register ein, d.h. wir begleiten unsere Patienten nicht nur perioperativ vor, während und nach der Operation, sondern mit einer speziellen Umfrage, 1 und 5 Jahre nach dem Eingriff. So garantieren wir eine langfristige Qualität bzw. eine Nachhaltigkeit unserer Versorgung. Unser Ziel ist erreicht, wenn viele Jahre nach der Operation die Behandlungsergebnisse gut sind und unsere Patienten zufrieden sind.

Behandlung in einem zertifizierten Hernienzentrum